Donner-Wetter


In diesem Projekt werden die Schüler zu Wetterfröschen. Es wird das Wetter mit Hilfe der Wetterstation beobachtet und die Schüler schreiben ein Wetterprotokoll. Niederschlag, Temperatur, Luftdruck, Wind - all das ist interessant und wichtig. Die Schüler basteln einen Wetterfrosch aus Heu, der vielleicht bald Zuhause das kommende Wetter verrät.


Wochenplanung

Montag

  • Anreise, Belehrung, Kennenlernen der Einrichtung
  • Orientierungsmöglichkeiten im Gelände (U)
    • Einführung Kompass
    • Orientierung im Gelände
    • Erkunden, Sammeln, Beantworten von Naturfragen

Dienstag

  • Theoretische Einführung zum Thema Wetter (U)Wir beginnen unser Wetterprotokoll und notieren uns Temperaturen, Luftdruck und Niederschläge mit Hilfe der Wetterstation
    • Wir beginnen unser Wetterprotokoll und notieren uns Temperaturen, Luftdruck und Niederschläge mit Hilfe der Wetterstation
  • Wanderung nach Schmölen, Überfahrt mit der Fähre über die Mulde (FV)

Mittwoch

  • Wir basteln in der Kreativwerkstatt einen Wetterfrosch aus Heu (U) (Achtung: es entstehen zusätzlich Materialkosten)
  • Wanderung nach Altenbach, Besuch des Reiterhofes (FV)

Donnerstag

  • Experimente rund ums Thema Wasser mit anschließendem Keschern im Teich (U)
  • Rustikales Abendbrot am Lagerfeuer

Freitag

  • Beräumen der Zimmer, anschließend Frühstück
  • Wanderung nach Schmölen (FV)
  • Abreise

Zeichenerklärung: (U) = Unterricht, (FV)= Freizeitmöglichkeit

Natürlich besteht auch die Möglichkeit, einzelne Bestandteile auszutauschen bzw. durch Einzelprojekte oder fakultative Angebote zu ersetzen.

Wetter- und organisatorisch/technisch bedingte Änderungen im Tagesablauf sind möglich; wir bitten dafür um Ihr Verständnis.


Zu unserer Preisübersicht geht es hier!


nach oben