Kinder mit Lupen und Mikroskopen

Überleben im Teich


Das Projekt vermittelt den Schülern umfangreiches Wissen vom Leben in und an heimischen Gewässern. Mit Netzen ausgestattet keschern sie im Teich und untersuchen die Lebewesen unter dem Mikroskop. Zusammenhänge über den Stoffkreislauf der Natur werden deutlich gemacht. Das Erlebte können die Schüler beim Gestalten mit Naturmaterialien kreativ umsetzen.


Wochenplanung

Montag

  • Anreise, Belehrung, Kennenlernen der Einrichtung
  • Orientierungsmöglichkeiten im Gelände (U)
    • Einführung Kompass, Umgang mit Karte und Kompass
    • Waldrallye
    • Erkunden, Sammeln, Beantworten von Naturfragen

Dienstag

  • Einführung zum Thema "Teich" (U)
    • Bedeutung des Wassers
    • Gewässer als Lebensraum für Pflanzen und Tiere
    • Käschern mit Planktonnetzen im Teich
    • Auswerten und Bestimmen der Tiere mit Hilfe von Lupen und Mikroskopen
  • Geländespiel (FV)

Mittwoch

  • Kreativwerkstatt (U)
    • Sammeln von Naturmaterialien
    • Gestalten eines Teichbewohners (Achtung: hier entstehen zusätzlich Materialkosten)
  • Wanderung nach Schmölen, Überfahrt mit der Fähre über die Mulde (FV)
  • Disco (FV)

Donnerstag

  • Flotte Bewegung für flinke Kids (U)
    • Bewegung nach Musik
    • Spiele zur Erwärmung
    • Lustige Staffeln
    • Ballspiele
  • Wanderung nach Altenbach, Besuch des Reiterhofes (FV)
  • Rustikales Abendbrot am Lagerfeuer

Freitag

  • Beräumen der Zimmer, anschließend Frühstück
  • Abreise (bis spätestens 11.00 Uhr)

Zeichenerklärung: (U) = Unterricht, (FV)= Freizeitmöglichkeit

Wetter- und organisatorisch/technisch bedingte Änderungen im Tagesablauf sind möglich; wir bitten dafür um Ihr Verständnis.


Zu unserer Preisübersicht geht es hier!


nach oben